Fahrzeugumbauten
für Menschen mit Handicap

Fahrhilfen

Handbedienung Veigel Compact II

Die Veigel Handbedienung Compact II vereint innovative Bedienung mit hohem Komfort und elegantem Design.
Zur Beschleunigung wird der ergonomisch geformte Handgriff nach hinten gezogen, ein leichter Druck nach vorne aktiviert die Bremse. Eine kurzzeitige Arretierung der Bremse ist mittels eines im Griff integrierten Mechanismus leicht möglich. Die neue Generation von Veigel Handbedienungen lässt sich bei Nichtgebrauch noch leichter nach hinten klappen. Der Einbau erfolgt serienmäßig in Autos mit Automatikgetriebe.

Bedienung durch Ziehen und Drücken

Die Weiterentwicklung der erfolgreichen Veigel Compact optimiert das Gas geben, ist elegant und denkbar einfach zu bedienen: zum Beschleunigen wird der ergonomisch geformte Handgriff nach hinten gezogen. Ein leichter Druck nach vorne aktiviert die Bremse, die sich auch schnell arretieren lässt.

Die Veigel Handbedienung Compact II vereint innovative Bedienung mit hohem Komfort und elegantem Design. Zur Beschleunigung wird der ergonomisch geformte Handgriff nach hinten gezogen, ein leichter Druck nach vorne aktiviert die Bremse. Eine kurzzeitige Arretierung der Bremse ist mittels eines im Griff integrierten Mechanismus leicht möglich.

Handbedienung Veigel Commander

Der Veigel Commander bietet eine Funktion aus Hupe, Blinker etc., die kinderleicht und mit nur einem Finger zu bedienen ist. Die Originalschalter können dabei weiterhin genutzt werden.

Der Veigel Commander bietet eine Funktion aus Hupe, Blinker etc., die kinderleicht und mit nur einem Finger zu bedienen ist. Die Originalschalter können dabei weiterhin genutzt werden.

Handbedienung Veigel Classic

Mit der Veigel Handbedienung Classic wird Bremse und Gas mühelos mit der rechten Hand gesteuert. Auf Grund der optimierten Form des Griffes ist das Gasgeben leichter und ermüdungsfrei. Das Bremsen erfolgt durch einen leichten Druck nach vorn. Bei Nichtgebrauch ist die Handbedienung umklappbar.

Mit der Veigel Handbedienung Classic wird Bremse und Gas mühelos mit der rechten Hand gesteuert. Auf Grund der optimierten Form des Griffes ist das Gasgeben leichter und ermüdungsfrei. Das Bremsen erfolgt durch einen leichten Druck nach vorn. Bei Nichtgebrauch ist die Handbedienung umklappbar.

Pedale

Speziell für Ihre Bedürfnisse

Um Ihnen zur Mobilität zu verhelfen gibt es verschiedenste Arten von Pedalen. Falls Ihre rechte Körperhälfte oder das rechte Bein eingeschränkt ist, kann Ihnen beispielsweise eines unser Linksgase wertvolle Dienste leisten. Unsere Pedalverlängerungen verringern den Abstand zwischen Fuss und Pedal, so dass Sie Bremse und Gas ohne Anstrengung betätigen können. Ergänzend bieten wir mehrere Arten von Hebelverlängerungen an.


Mechanisches Linksgas

Die Funktion des Gaspedals wird auf ein zweites, linksseitiges Gaspedal übertragen. Dabei wird das Originalpedal mit einer Prothesenstütze abgedeckt.

Die Vorrichtung kann einfach und ohne Werkzeug entfernt und wieder angebracht werden.

Mechanisches Linksgas

Mechanisches Linksgas

Elektronisches Linksgas

Sicher und unübertroffen komfortabel. Ideal für häufigen Fahrerwechsel.

Bei dieser Vorrichtung sind Linksgas und Originalpedal über Sicherheitselektronik verbunden, die ein Umschalten während der Fahrt unmöglich macht. Das inaktive Pedal kann auch durchgetreten werden, um den vorhandenen Platz vollständig auszunutzen..


Pedalaufsätze

Pedalaufsätze verkürzen die Distanz zu den Pedalen um 50-100 mm. Sie sind individuell einstellbar und in Sekundenschnelle ohne Werkzeug zu entfernen.

Maßgeschneiderte Bausätze!

Mechanisches Linksgas

Mechanisches Linksgas

Pedalabdeckungen

Sicher und unübertroffen komfortabel. Ideal für häufigen Fahrerwechsel.

Pedalabdeckungen sind wichtige Sicherheitselemente, die das ungewolltes Betätigen der Pedale zuverlässig verhindern.

Die Pedalabdeckungen sind ohne Werkzeug in Sekunden abnehmbar.